Vorschläge / Wünsche

Bitte beachten Sie, dass Sie sich hier nicht mehr auf der Homepage von wokalSoftware www.wokal.de befinden, sondern auf einer Anwendung “uservoice” eines Fremdanbieters. Die Daten werden vermutlich in den USA gespeichert. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung, aufrufbar am unteren Ende dieser Seite.

Hier können Sie Ihre Wünsche für kommende Softwareversionen an uns weiterleiten. Bitte vergessen Sie nicht in Ihrem Vorschlag die Software mit anzugeben.

Sie können auch für Wünsche anderer Kunden Stimmen abgeben. So entsteht automatisch eine Rangliste der beliebtesten Kundenwünsche.

Wir werden diese Wünsche und deren Rang bei der weiteren Entwicklung berücksichtigen.

Statusänderungen werden Ihnen per E-Mail mitgeteilt.

Ich schlage vor, dass ...

Sie haben alle Ihre Stimmen eingesetzt und können keine neue Idee einsenden. Sie können aber immer noch die Suche nutzen und bestehende Ideen kommentieren.

Es gibt zwei Möglichkeiten, um mehr Stimmen zu bekommen:

  • Wenn ein Administrator eine Idee schließt, für die Sie abgestimmt haben, erhalten Sie Ihre Stimmen von dieser Idee zurück.
  • Sie können Ihre Stimmen aus einer offenen Idee, die Sie unterstützen, wieder entfernen.
  • Um Ideen anzuzeigen für die Sie bereits abgestimmt haben, wählen Sie den "Meine Ideen"-Filter und wählen Sie "Meine offenen Ideen".
(Ansicht…)

Tragen Sie hier Ihre Idee ein. Wir ermitteln, ob andere User diesen Vorschlag bereits gemacht haben.

Wenn eine ähnliche Idee bereits existiert, können Sie diese unterstützen oder kommentieren.

Wenn sie nicht vorhanden ist, können Sie Ihre Idee eintragen, so dass andere sie unterstützen.

Tragen Sie hier Ihre Idee ein. Wir ermitteln, ob andere User diesen Vorschlag bereits gemacht haben.

  1. IBAN/BIC + GiroCode Erstellung für Rechnungen "Gesundheit"

    Die Rubrik Rechnungen sollte um weitere Felder ergänzt werden. Wie bereits vorgeschlagen, wäre zunächst das Feld "Fälligkeit" sehr hilfreich. Viele Arztrechnungen haben leider noch keine weiteren Informationen, um mobil zu bezahlen. Daher schlage ich weitere Felder für Zahlscheindaten (IBAN/BIC, Empfänger, etc. vor). Schön wäre dann eine Generierung eines GiroCodes (QRCode) für die schnelle Bezahlung.

    3 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  2. Einmalbeiträge erscheinen nicht in der Jahreskalkulation

    Einmal geleistete Versicherungsbeiträge werden nicht in der Kalkulation der Gesamtbeiträge für ein Kalenderjahr berücksichtigt. Dies würde die Auswertefunktion wesentlich erweitern.

    1 Stimme
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  3. Vertragsbeiträge generell flexibler gestalten

    Die Beiträge vieler grundlegenden und betragsmäßig untergeordeten Verträgen wie Telekommunikation, etc. unterscheiden sich von Jahr zu Jahr. Es gibt bisher jedoch nur die Möglichkeit einen festen Durchschnittsbeitrag einzugeben.
    Bitte flexibilisieren Sie die Eingabe für jeden Vertrag, das hätte auch den positiven Nebeneffekt den Vertragsrahmen nicht für Anpassungen immer neu erstellen zu müssen. Bspw. bei den Versicherungsverträgen funktioniert es ja sehr gut.

    1 Stimme
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  4. Vermögensbilanz um "Notfallelemente" (z. B. Verfügungen, Testament) ergänzen

    Ich suche schon seit geraumer Zeit Software für den "Notfall", wo umfassende Informationen und Dokumente hinterlegt sind - Vermögensbilanz bietet einen sehr guten Ansatz. Vielleicht können Sie die Vermögensbilanz um ein Element "Verfügungen" (= z. B. Patientenverfügung, Testament) ergänzen und die Adressverwaltung ausbauen. Ich hielte es auch für hilfreich, wenn zu den hinterlegten Kategorien auch eigene Bezeichnungen angelegt werden könnten (oder ich habe die Funktion noch nicht entdeckt).

    4 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  5. 9 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  6. 1 Stimme
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  7. 1 Stimme
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  8. Ein-/Ausgaben Mehrjahresauswertung anzeigen

    Für die Ein-/ausgabenseite gibt es eine Jahresauswertung, bei der man ein Jahr die Ein- und Ausgaben monatlich darstellen kann.

    Das wäre als Mehrjahresauswertung (von Jahr bis Jahr) mit jährlichen Balken für Ein-Ausgaben sehr hilfreich für die Liquiditätsvorausplanung in Übergangsphasen, z. B. wenn man vom Arbeitsleben in die Rente geht und vorausplanen will.

    5 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  9. in der Software "Gesundheit" eine weitere Spalte eingebaut wird mit der Rubrik "Rechnungen - Fälligkeitsdatum"

    Ich schlage vor, dass in der Software "Gesundheit" eine weitere Spalte eingebaut wird mit der Rubrik "Rechnungen - Fälligkeitsdatum"

    10 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  10. bei thesaurierenden ETF, dem Fondsvermögen zufließende Erträge erfasst werden

    Viele thesaurierende ETF weisen den Ertrag aus, welcher dem Fondsvermögen zufließt. In der Wokal-Vermögensbilanz kann man Thesaurierungserträge nur als zusätzliche Anteile erfassen.

    9 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  11. Überarbeitung der "Vermögensentwicklung"

    Die Vermögensentwicklung sollte, in Anlehnung an andere Auswertungen, auf bestimmte Teile des Vermögens und der Verbindlichkeiten einschränkbar sein. Zudem wären weitere Analysemöglichkeiten wie beispielsweise prozentuale Jahresveränderungen, Prognose auf Folgejahre, etc. wünschenswert.

    12 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  12. Aktives Wertpapierdepot anzeigen

    Die Wertpapierdepots zeigen alle Positionen der Vergangenheit mit an, sofern dort Erträge erzielt worden sind. Eine Anzeige des aktiven Depots (Bestand > 0) macht Sinn, damit man die Anzeige schnell mit einem Ausdruck der Bank/Onlineanzeige vergleichen kann.

    7 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  13. Zwischensummen bei Wertpapierauswertungen

    Bei der Auswertung der Wertpapierdepots machen Zwischensummen Sinn bei der Anzeige nach Branche, Risikoklasse, Land, ...

    2 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  14. Zwischensummen bei Vermögen und Verbindlichkeiten

    In der Anzeige machen Zwischensummen nach Bausparvertrag, Bankguthaben, Wertpapiere, Lebensversicherungen, ... Sinn, so dass man die einzelnen Bereiche auch gleich auf Anhieb wertmäßig beurteilen kann.

    2 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  15. Möglichkeit, zu Aktien begleitend (nicht nur als eigenständige Geschäfte) Derivatgeschäfte anzulegen (z. B. Covered Calls)

    Zusätzlich zu "normalen" Erträgen benötigt man dafür Felder für positive wie negative Erträge
    Interessant wären Felder für Art (Call/Put, covered/uncovered), Opening - Closing, Bezeichnung, Laufzeit, Bruttoertrag, Nettoertrag (ggf. Felder für Kap. Soli, Kirch, Steuererstattung)

    3 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  16. Anlegung von Faktor-/Discountzertifikaten/Optionsscheinen mit "doppelter Kursaktualisierung" (Basiswert - Faktor-/Discountzertifikat/OS)

    Aufnahme von Discount-/Faktorzertifikaten/Optionsscheinen, Vergleich der Wertentwicklung Basiswert und Derivat, um den "Erfolg" der Derivatanlage feststellen zu können. Perfekt wäre natürlich ein "Doppelchart"...

    3 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  17. 2 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  18. Monatlich Umbuchung von einem Konto zu einem anderen

    Ich kann Ausgaben bestimmten Konten zuordnen. Auf ein Konto fließt monatlich nur ein bestimmter Betrag vom Gehaltskonto. Das kann ich leider nur als manuelle Ein- bzw. Ausgabe eingeben. Eine Umbuchungsmöglichkeit fehlt.

    7 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  19. Vertragspartner mit auf dem Gesamtausdruck aufführen

    Da auf dem Gesamtausdruck nicht die Vertragspartner mit allen ihren Daten aufgeführt sind, bitte ich dieses in nächster Zeit zu berücksichtigen.

    Hintergrund ist, dass im Falle eines Unfalls oder Todesfalles des Systemadministrators kein Zugang zur Software besteht. Um eventuell auf dann notwendige Adressen zugreifen zu können, sehe ich das als wichtigen Punkt in der Software an.

    Wenn dann diese Daten auf dem Gesamtausdruck zu finden sind, ist das ein Vorteil für alle Beteiligten (z.B. Familienangehörige, Freunde usw.).

    6 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  20. Eine PV-Anlage anlegen

    Es wäre sinnvoll, wenn man eine P-Anlage anlegen könnte, mit Finanzierung, Versicherung, monatlichen Erträgen.......

    8 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
← Zurück 1 3
  • Sehen Sie Ihre Idee nicht?

Vorschläge / Wünsche

Feedback- und Wissensdatenbank